Zum Inhalt springen

Aufruf Vernetzungs-Treffen

Worum geht’s? Was passiert?

Radfahren in der Schwangerschaft, mit Baby und Kleinkind, selbst radelndem Kind? Familien und werdende Eltern sehen sich oft mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert. Wissens- und erfahrungsbasierte sowie individuelle, unabhängige Beratung ist schwer zu finden, selbst bei Hebammen, medizinischem Personal und in Fahrradläden.

Das Kompetenznetzwerk „FamilienRad“ möchte diese Lücke verkleinern. Wir laden herzlich ein zum ersten Online-Netzwerktreffen der bereits bestehenden aktiven Menschen in diesem Feld am Donnerstag, 14.3.2024 von 17-18 Uhr.

Das Ziel:

  • Persönliche Verbindungen stärken durch direkten Austausch #netzwerk
  • Themen-, Ideen- und Fragensammlung #kompetenzen
  • Aktuelle Problem- und Bedarfsanalyse aus Expertinnen-Sicht #statusQuo
    zum breiten Themenfeld „Fahrrad + Familie“
  • Unterstützung durch unser Angebot Proberadeln #proberadeln

Denn: Nur gemeinsam können wir Mobilität verändern!

Dazu müssen wir weder das Rad neu erfinden, eine weitere Initiative gründen oder neue Profis etablieren: Es gibt euch und uns bereits. Und jede:r arbeitet in einem bestimmten Bereich am großen gemeinsamen Ziel: Fahrradfahren für Alle möglich zu machen. Lasst uns das einmal mehr zusammenbringen!

Unser Beitrag mit „FamilienRad“ ist es, die ganz alltäglichen Fragen rund um Fahrrad+Familie pragmatisch, praktisch und kompetent zu beantworten. Es geht um Wissensvermittlung, Beratung, Proberadeln – speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Familien. Und dazu wünschen wir uns einen Austausch mit der Crowd – mit EUCH!

Finanziert wird das durch eine Förderung des Umweltbundesamts (UBA).

Seid ihr am Donnerstag, 14.3.2024, 17-18 Uhr online dabei? Dann meldet euch bitte an unter https://fahrrad-und-familie.de/kompetenznetzwerk/

Wir freuen uns auf euch!
Radelfreudige Grüße
Hannah, Hannes und Karen von Fahrrad & Familie